Theodor Kramer Gesellschaft

Menü

Die Liebe kennt alle Sprachen der Welt

Persische Lyrik der Gegenwart

Deutsche Übersetzungen von Nahid Bagheri-Goldschmied in Zusammenarbeit mit Konstantin Kaiser

Beim 9. Band der Lyrikreihe Nadelstiche handelt es sich um eine Anthologie gegenwärtiger persischer Lyrik und beinhaltet ausschließlich Autorinnen und Autoren ab den 1980er Jahren. Von den 19 vorgestellten AutorInnen sind 15 Frauen.
Nahid Bagheri-Goldschmied ist nicht nur eine der AutorInnen der Theodor Kramer Gesellschaft (Chawar), ihre Anthologie persischer Lyrik ist in hohem Maße Exillyrik, und im eigenen Lande vielfach unterdrückt und zensuriert, weswegen es einerseits notwendig ist, das Buch zweisprachig erscheinen zu lassen, andererseits es auch voll und ganz ins Verlagsprogramm der Theodor Kramer Gesellschaft passt.
Übersetzte Gedichte von: Forough Farrokhzad, Pouran Farrokhzad, Fereydoun Farrokhzad, Siavash Kasrai, Nahid Bagheri-Goldschmied, Khosro Bagherpour,Nahid Kabiri, Mahnaz Azarnia, Mahnaz Mohammadi, Mana Aghai, Narges Elikai, Nasrin Behjati, Pouran Kaveh, Reza Maghsadi, Ruhangiz Karachi, Shahla Aghapour, Bahareh Rezaee, Puria Soori, Farangis Haghighi.