Theodor Kramer Gesellschaft

Menü

Bruno Schernhammer: "Und alle winkten - Im Schatten der Autobahn"


Aus den Augen der Arbeiterkinder im Almtal und aus Sicht der Zwangsarbeiter, die in Baracken als Sklaven gehalten wurden, erzählt der Autor die Geschichte des Autobahnbaus.
Es gelingt ihm, die damalige Begeisterung für den Bau der ,Reichsautobahn' und die von den Nazis geschürte Aufbruchsstimmung, von der sogar Kinder erfasst wurden, nachvollziehbar zu machen.

=> Programm: Kulturzentrum Spittelberg im Amerlinghaus